#1 Zerbrochenes Ei von christine 28.05.2016 21:14

avatar

Heute hat meine Monja ihr erstes Gelege abgesetzt. Seit zwei Tagen rennt sie unruhig herum und mit ihren 9 Jahren war es auch Zeit für ihr erstes Gelege. Lange, sehr lange hat sie gegraben und nach einigen Stunden Arbeit auch alle wieder schön brav zu gegraben.
Als ich das Ei unter dem verdorrten Grasbüschel ausgraben wollte war es jedoch bereits zerbrochen - zu dumm, war Madam Monja wohl nicht vorsichtig genug. Die Eischalen waren durchaus hart und ganz sicher hatte es nicht ich zerbrochen. Monjas Kloake war noch voll vom Dotter, also habe ich sie gebadet und gut gereinigt.
Hoffentlich macht sie das beim nächsten Mal etwas besser

#2 RE: Zerbrochenes Ei von gunda 29.05.2016 12:57

avatar

Danke für deinen Bericht. Meine Amanda hat die ersten 1-2 Jahre auch immer auf ihren Eiern herumgetrampelt. Heute weiß sie, wie es funktioniert.
LG
Gunda

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz