Seite 2 von 2
#16 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Hannelore 27.08.2021 11:13

avatar

Es gibt auch solche Ständer oder Spieße, die sich vielleicht bei niedrigem Frühbeet eignen, weil man den Lampenschein dann schräg stellen kann, also keinen heißen Spot hat.

https://www.google.com/search?q=35+Watt+...ih=921&biw=1464

#17 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Sigrid 27.08.2021 11:43

avatar

Liebe @Hannelore,
danke für den Link. Solche Erdspiesse hab ich auch schon entdeckt.
Den mini Halogenspot habe ich an einem in die Erde gesteckten Staudenring befestigt. Das klappt ganz gut. Ich frage mich nur oft, ob die 35 Watt reichen. Unter dem Spot erreiche ich auf dem Schildipanzer ca 30 °C und die ausgestrahlte Fläche reicht knapp, damit sich die zwei Minis drunter legen können. Tiefer traue ich mich nicht zu hängen, ich hab immer Angst, dass es ihnen doch zu sehr auf den Panzer bruzelt.
Bisher ging es ja ohne Technik. Ich mache mir nur schon mal Gedanken fürs Frühjahr, wenn es wie dieses Jahr im April/Mai nochmal so kalt und trüb wird. Ich hab noch einen alten Par 38 60Watt Strahler beim Wühlen im Keller gefunden, den würde ich dann gerne mit schräger Strahlung irgendwo anbringen. Ich finde sicher noch eine Lösung bis dahin.

#18 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Schrödinger 11.09.2021 21:19

Das Beckmann Allgäu 3 mit Polycarbonat Platten ist laut Homepage gerade verfügbar.
Ich habe das genutzt und eins bestellt. Bisher nutzen wir ein günstiges Frühbeet.

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz