Seite 1 von 2
#1 Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Scapula 11.05.2021 18:10

Hallo ihr Lieben!
Der ein oder andere kennt das Problem sicherlich; Beckmann hat Lieferschwierigkeiten bei den Frühbeeten. Und wir sind betroffen... So ein Mist!
Mein Problem ist Folgendes. Wir haben im März bestellt und die angegebene Lieferzeit ist schon überschritten... Fundament fürs Frühbeet steht, Umrandung liegt bereit, Pflanzen sind teils hier und auf dem Weg zu uns. Technik in Planung oder kurz vor dem Besorgen... Und nun das... Das blöde Frühbeet kommt nicht. Anfang Juni wollen wir aber unsere drei Minis abholen.
Leider gibt es von Beckmann keine Infos, "wie lange" es sich verzögert...

Was meint ihr sollten wir tun? Den Züchter "vertrösten"... (Was ist wenn es noch ewige Wochen dauert und der Sommer dann um ist - wir freuen uns ja auch alle so...) oder doch eine vorübergehende "Alternative" schaffen - sehr unbefriedigend und kostet im schlimmsten Fall ja auch nochmal Geld...

Oh man. Hat wer nen Tipp, eine Idee... Oder ist es auch okay, wenn ich einfach mal meckere, weil ich schon etwas enttäuscht bin...?!!!

#2 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von freude2016 11.05.2021 18:29

avatar

Also eine perfekte Lösung des Problems gibts da wohl eher nicht; aber unter Umständen verschiedene Möglichkeiten, die Zeit bis euer "eigentliches" FB da ist, zu überbrücken, sag ich mal.....

So aus dem Bauch raus würde ich ein günstiges Frühbeet aus dem Gartenmarkt besorgen - das kann wenn ihr wahrscheinlich einen Garten habt ja nach dem Eintreffen des Beckmann Modells für euch herhalten (zum Salat anpflanzen etc.). Ist jetzt kein großer finanzieller Verlust, und zur Not.....

Viel Glück, evtl. liefert Beckmann ja doch noch zeitnah ! 🍀

#3 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Traveller66 11.05.2021 19:19

avatar

Für so kleine Minis würde ich dann erstmal ein Provisorium verwenden. Könnte sicher auch eine größere "Gunda-Wanne" sein, die man der Sonne hinterher schieben kann?
Vielleicht gibt es auch bei Kleinanzeigen mal ein gebrauchtes FB in Eurer Nähe, das kann man hinterher wieder verkaufen. Bei einem Frühbeet ist natürlich auch immer an einen automatischen Fensteröffner zu denken! Bis Anfang Juni ist ja noch Zeit.
Allerdings denke ich, dass man ab Anfang Juni auch auf ein Frühbeet verzichten kann, falls es kein dauerhaft verregneter und kühler Sommer wird.
Gruß Ben

#4 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Hannelore 11.05.2021 19:34

avatar

Scapula, willkommen bei uns.

Ich denke auch, dass es nicht schlimm ist, wenn im Juni, Juli, August kein Frühbeet zur Verfügung steht. Ein Unterschlupf in anderer Form in einer Ecke, eine durchsichtige Platte (Plexiglas o.ä.) darüber, also AUF der Drahtabdeckung am besten, das reicht. Kühle Tage sind da auch nicht schlimm.

Ich würde eine Ecke im Gehege auswählen, wo niemand hin tritt, wenn das Frühbeet aufgebaut wird oder die Technik installiert wird. Die Ecke sollte aber schon bepflanzt sein, also eine Versteckpflanze, z.B. Walderdbeerpflanzen oder Grasbüschel mit langem Gras enthalten. Außerdem etwas zum Futtern. Breitwegerich, ein Stück Kleewiese, Löwenzahn usw. Leider welken die Pflanzen zunächst, treiben aber wieder frisch aus.

Die einfachen Frühbeete gibt es bei Discountern oder Gartenmärkten zwischen 20 und 30 Euro.

#5 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Scapula 12.05.2021 09:31

Guten Morgen!

Danke, für eure Rückmeldungen. Das hat mich echt beruhigt... Habe gestern schon direkt mal nach "günstigen" FB geschaut. Das wird tatsächlich etwas schwierig; ausverkauft, völlig falsches Maß oder eben nicht wirklich günstig. Ich halte aber auf jeden Fall weiter die Augen auf.
Das mit der "Gunda-Wanne" habe ich hier schon häufiger gelesen. Tatsächlich wird ja das Gehege wohl auf jeden Fall fertig (Daumendrück). Haben für das Frühbeet auch ein Fundament gebaut. Die Minis sollen dort auch ihre Winterstarre halten. Sie hätten also im besten Fall einen geschützten Ort. Daher ist die Idee mit der Plexiglasscheibe o.ä. wahrscheinlich am einfachsten umzusetzen. Manchmal sieht man ja den Wald voller Bäume nicht mehr.
Wir machen halt bei unseren Projekten (egal was), immer alles gerne "richtig" und gewissenhaft. Da durchkreuzt so eine Lieferschwierigkeit alle Pläne Aber, dank eurer Rückmeldung habe ich jetzt auf jeden Fall ein paar gute Ideen für einen Plan B. Und drücke uns einfach weiter selber die Daumen!!!
Nur die Pflanzen dürfen jetzt dann mal schon ein wenig Gas geben... Naja, auch dort kann man ja das ein oder andere Versteck hinpflanzen, was dann eben im Spätsommer, falls es zu "voll" wird, wieder auszieht, oder?!!

#6 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Traveller66 12.05.2021 09:49

avatar

Zitat von Scapula im Beitrag #1
Beckmann hat Lieferschwierigkeiten bei den Frühbeeten. Und wir sind betroffen... So ein Mist!
... Leider gibt es von Beckmann keine Infos, "wie lange" es sich verzögert...


Lieferengpässe haben derzeit viele "Gewerke" - unverschuldet...
Beckmann hat einen sehr guten Service und hohe Qualität, da habt ihr schon richtig entschieden. Vielleicht einfach noch mal unverbindlich anschreiben, die waren bei mir wirklich immer hilfsbereit und kundenfreundlich!
Meine Kleinen sind letztes Jahr in ein neues, relativ großes Gehege umgezogen. Zunächst wollte keine aus dem Frühbeet raus in die neue Freiheit und dann sind einige fast den ganzen Sommer ständig draußen geblieben. Verstecke waren im Pflanzengewirr, unter Grasbüschen und in kleinen Steinhöhlen. Hat denen nicht geschadet - aber zugegeben, der Sommer war auch wieder extrem trocken und heiß.

#7 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Scapula 12.05.2021 09:59

Danke für deinen Erfahrungsbericht. Ich gebe Beckmann auch gar keine "Schuld". Ich habe dort auch schon mehrfach angerufen und bin in Kontakt. Sie sind auf jeden Fall super nett und kundenfreundlich! Und auf Grund ihres guten Rufes (und vielen positiven Berichten in Schildkrötenforen und Ratgebern) haben wir uns auch für sie entschieden. Da kann man dann ja auch mal länger warten. Dafür hat es dann ja auch hoffentlich eine lange Haltbarkeit... Aber wir wissen halt gar nicht, ob es eben in den nächsten Tagen oder Wochen klappt oder eben erst im Sommer. Lese teilweise von 9 Wochen "Verspätung"... Ob das dann immer alles so stimmt, sei mal dahingestellt!

Auf den deutschen Sommer kann man sich ja allerdings nicht so verlassen... *räusper* Daher muss eben der Plan B her... Aber gut zu wissen, dass es bei gutem Wetter auch so problemlos laufen kann. Möchte als Neuling nicht direkt alles falsch machen und die Minis gefährden. Bzw. bei dem Wetter da draußen kann man sich ja irgendwie noch so gar nicht vorstellen, dass man sich auch wieder gemütlich draußen aufhalten will?!

#8 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Emys64 12.05.2021 10:22

avatar

Im Juni brauchst du überhaupt kein Frühbeet. Wenn es bis zur Winterruhe da ist, ist es doch völlig o.k.
Gitter drüber und fertig.
https://www.youtube.com/watch?v=zypvcmKXiw8
LG Harald

#9 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von bienlesumherum 12.05.2021 10:56

avatar

Die Verspätungen sind vermutlich auf das Ereignis am Suezkanal zurückzuführen...Beim unserem Lidl stand das zumindest explizit dran, das Aktionsware wegen Suez nicht geliefert wurde.

#10 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von cassi 13.05.2021 21:17

avatar

Einige meiner Neuhalter, die Nachzuchten von mir haben möchten, haben ebenso wie du Probleme mit der Lieferung der Beckmann-Frühbeete, du kannst locker mit 2-3 Monaten rechnen. In den Sommermonaten sehe ich da kein Problem, da kommen sie auch mit einem Provisorium zurecht. Zum Herbst hin sieht es da schon anders aus, aber bis dahin sollte das Frühbeet sicher geliefert sein.
Da es ja nicht nur Beckmann gibt, könnte man sich alternativ bei anderen Herstellern erkundigen, wie es da mit den Lieferzeiten aussieht. Mir fällt da spontan die Samenkiste von Marion Minch ein, ob sie liefern kann .... keine Ahnung. Oder alternativ Hoklatherm.
www.samenkiste.de

LG
Dani

#11 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Diana708 14.05.2021 19:23

avatar

Wir haben auch noch ein kleines Frühbeet bestellt.

Die Lieferzeit war mit 4 Wochen angegeben. Wenn ich jetzt schaue, hat sich diese auch schon verlängert. Ich bin gespannt wann die Lieferung eintrifft.

Die großen Frühbeete sind inzwischen alle erst im Oktober wieder lieferbar. Ist schon krass.

Liebe Grüße und ich drücke dir die Daumen das die Lieferung bald eintrifft.

#12 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Maria 14.05.2021 23:03

Durch Corona haben wir noch einige andere Probleme bekommen.

#13 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Roymia 15.05.2021 07:57

avatar

Lieferzeiten bei Beckmann aktuell 22 bis 25 Wochen, es gibt von Juwell eine Alltop Frühbeet namens Paula ist auch ein sehr gutes Frühbeet ist zwar nur 8mm Alltop aber den Rest finde ich gut.

#14 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Carmen 27.08.2021 06:05

Ich habe mir auch aus der Not heraus das Schildkrötenhaus Paula von Juwel gekauft, nachdem mir Beckmann im Juni eine Lieferzeit für Oktober nannte. Ich bin überrascht, wie stabil es ist!

#15 RE: Planung Gehege - Lieferschwierigkeiten Beckmann - Was nu?! von Sigrid 27.08.2021 10:33

avatar

Hallo,
ich habe mir auch das Juwel Paula gekauft, da nix anderes zu bekommen war. Bin mit der Stabilität auch zufrieden. Würde im Nachhinein allerdings das Modell ohne Tür nehmen, da viel Wärme verloren geht. In den kalten Monaten werde ich einen Großteil der Türöffnung zusätzlich mit Noppenfolie abdichten.
Ich träume aber schon von einem Beckmann mit Sockel, damit ich eine Wärmelampe mit höherer Wattzahl anbringen kann. Bisher geht aufgrund der geringen Höhe nur ein 35 Watt HalogenSpot., weil es sonst drunter zu heiss wird. Das sollte beim Kauf immer berücksichtigt werden

Liebe Grüsse

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz