#1 Tropfenschildkröte Haltung Teich von Lea 21.08.2020 08:25

Hallo zusammen,
meine beiden Tropfenschildkröten werden zurzeit beide seperat in Aquarien gehalten. Da wir bereits einen Teich besitzen, wollte ich fragen ob jemand damit Erfahrungen gemacht hat, seine Schildkröten für den Sommer im Gartenteich zu halten und was man dabei beachten muss. Am besten wäre auch speziell für die Art der Tropfenschildkröte.

Gruß Lea

#2 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 21.08.2020 09:12

Hallo Lea,
das Beste was man Tropfenschildkröten antun kann, ist sie draußen zu halten. Allerdungs muss der Teich dafür geeignet sein. Er darf keine glatten Wände haben. Ich habe für meine Troofen eine kleine Teichlandschaft unter Glas gebaut, in der sie das ganze Jahr über leben. IMG_20200821_090943.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)IMG_20200821_090930.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#3 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 21.08.2020 09:13

Sowas kann man auch ganz einfach aus Maurerkübeln und einem Frühbeet basteln. Die Tiere können so die echte Sonne genießen und zeigen sich viel farbiger.

#4 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 21.08.2020 09:16

In der Anlage befinden sich vier kleine Becken, das kann man auf dem Foto schlecht erkennen. Es leben vier Weibchen darin. Sie vertragen sich bestens und können sich auch aus dem Weg gehen.

#5 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von stock 21.08.2020 12:16

avatar

Eigentlich bräuchte man nicht zu erwähnen, daß die Tier zusätzlich ausbruchsicher und vor Prädatoren geschützt gehalten werden müssen. Einzelhaltung sollte auch dauerhaft gewährleistet sein, da die Tiere sich untereinander sehr streßen. Kurzfristig mag eine Gruppenhaltung gehen, aber dauerhaft nicht. Sie endet meist mit dem Tode.

#6 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von stock 21.08.2020 13:55

avatar

Aber genaueres zur Haltung müßte eigentlich Dir @Lerad sagen können. Er ist da Nordamerikaspezialist.

#7 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 21.08.2020 20:49

Ich halte meine Tropfen seit vielen Jahren in der Weibchengruppe und habe nur die Männchen separat sitzen. Mir ist noch kein einziges Tier gestorben. Ich beobachte auch keine Aggressionen untereinander.

Wichtig ist, dass die Becken und das Gehege gut strukturiert und bepflanzt sind. In einem übersichtlichen Aquarium stressen sich die Tiere vielleicht gegenseitig, da haben sie auch viel weniger Deckung und Rückzugsmöglichkeiten als in gut bepflanzten Freilandbecken. Sie sollen im Aquarium für den Halter ja auch präsent sein. Ich sehe meine Tiere nur, wenn sie sich sonnen, was sie ausgiebig tun.

Selbst die Jungtiere ziehe ich gemeinsam auf. Diese sind durch ein Drahtgitter vor Prädatoren geschützt und nachts schließe ich die Deckel, auch bei den Adulten. Das Glashäuschen hat einen Unterbau, so dass sich auch von unten kein Tier reingraben kann.

#8 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von freude2016 22.08.2020 12:56

avatar

Liebe Inge, kannst du vielleicht mal ein Foto einstellen, auf dem man (wenigstens) 1 deiner Tröpfchen sieht ?
Die sind soooo schön...............


Grüßlein von einer neugierigen Freude

#9 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von stock 22.08.2020 14:16

avatar

Es mag sein, daß dies bei Weibchen in einem gut strukturierten Gelände gut geht. Da wird es wahrscheinlich auch wieder auf die Individualität ankommen. Ich halt diese Art auch nur eingeschränkt als Aquariumschildkröte für ein Wohnzimmer geeignet. @Inge Ich halte Deine Haltung für sehr gut.

#10 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 22.08.2020 16:26

IMG_20200718_082810.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#11 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 22.08.2020 16:28

Eines meiner Männchen

#12 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Inge 22.08.2020 16:32

IMG_20200723_104324.jpg - Bild entfernt (keine Rechte)

#13 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Ceddynator 22.08.2020 17:52

Wunderschön

#14 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von freude2016 23.08.2020 21:14

avatar

MEGATOLL !!!!!!!!!!!!!!!!

Ich danke dir liebe Inge !

#15 RE: Tropfenschildkröte Haltung Teich von Lerad 01.09.2020 13:17

avatar

Jetzt bin ich auch mal über den Beitrag gestolpert.....
Sorry für die späte Antwort.

Clemmys guttata gehören zu den eher friedlichen Arten. Weibchen Gruppen funktionieren in der Regel recht gut. Was für die Tiere aber grundsätzlich sehr wichtig ist sind sehr viele Versteckmöglichkeiten und sehr sehr viel Struktur.
Sie leben eigentlich in moorigen Sümpfen unter dem Vegetationsteppich und "bahnen" sich kleine Tunnel durch die Wurzeln etc. Sie begegnen sich also eher selten mit Augenkontakt, aber sie riechen sich im Wasser und sind sich der anderen Tiere in ihrer Umgebung bewusst. Wenn sie sich also ausweichen können funktioniert eine Gruppenhaltung oft recht gut.
Bei Aquarienhaltung empfehle ich aber trotzdem eine Einzelhaltung. Da ein Aquaium in der Regel nicht genug Platz bieten kann.

Sie können gut schwimmen. Tun es aber in ihrem natürlichen Habitat kaum. Viel Grundfläche (auch ein sumpfiger, feuchter und überwucherter Landbereich wird gerne genutzt und zählz für mich zur Grundfläche dazu) ist für sie wichtiger als viel Wassertiefe.
Das sumpfige Setup von Inge ist ein Paradebeispiel und für eine ganzjährige Außenhaltung sehr geeignet!

Grüße
Der Lerad

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz