#1 Schlüpfling fehlgebildet von Schildi-Freundin 25.07.2019 12:09

Hallo ihr lieben Schildkrötenfreunde!

Ich bin fast Neuling in Bezug auf Schildkröten-Nachzucht. Hatte im Jahr 2018 das erste Gelege im Brutapparat, wobei alle Schidis, welche ausgefallen sind, wohlauf sind.

Heuer sind bereits 7 von 9 Eier ausgefallen, jedoch gibt es mit dem letzten Schlüpfling Probleme. Die Schale klebt oben noch am Panzer, am Rand der Schale merkt man, dass der Panzer noch recht weich ist. Weiters ist vorne am Panzer ein Stückchen, das absteht. Seitlich ist sie auch ein bisschen holprig, sag ich jetzt mal. Unten klebt auch noch was, wodurch sie nicht richtig laufen kann. :-( Ansonsten wirkt sie recht munter. Seit 24 h ist alles unverändert bei der Kleinen.

Habt ihr einen Tipp für mich? Ich hab sie jetzt mal so gut es geht befeuchtet. Soll ich sie im Brutapparat lassen? Glaubt ihr hat die Schildkröte eine Chance? Freue mich auf eure Antworten.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.

LG Sigrid
|addpics|q6u-1-d35e.jpg,q6u-2-9576.jpg|/addpics|

#2 RE: Schlüpfling fehlgebildet von christine 25.07.2019 12:21

avatar

Hallo Sigrid,
schäle sie einfach aus. Das ist überhaupt gar kein Problem.
Aus welcher Gegend in NÖ kommst du?

#3 RE: Schlüpfling fehlgebildet von Schildi-Freundin 25.07.2019 12:25

Hallo Christine.
Danke für deinen Tipp. Hab die Schale jetzt gleich abgemacht. Sie ist drunter zwar ein bissi deformiert, aber nicht schlimm. Hat geklappt :-)
Soll ich das unten verklebte auch abmachen? Ich hab so Angst, dass ich sie verletze.
Bin aus Amstetten, kommst du auch aus NÖ? :-)
LG|addpics|q6u-3-8502.jpg|/addpics|

#4 RE: Schlüpfling fehlgebildet von christine 25.07.2019 12:29

avatar

Bin aus Kaumberg bei Hainfeld.
Setz sie mal ein Weilchen in handwarmes Wasser, dann wird sich auch der "Nabel" schließen und die Restschale vermutlich sogar von selbst abgehen. Ansonsten kannst du sie auch runterklezeln. Oder du gibst sie so wie sie ist ins Babygehege, Der Rest fällt ganz sicher auch von alleine ab.

#5 RE: Schlüpfling fehlgebildet von christine 25.07.2019 12:30

avatar

Sind das kleine Steinchen drauf?

#6 RE: Schlüpfling fehlgebildet von Bali 25.07.2019 12:32

Hallo Sigrid,

ich würde in eine kleine Schale ein, zwei Blätter Küchenrolle geben. So falten, dass der Zellstoff den Boden der Schale bildet. Dann die Küchentücher ordentlich mit Wasser tränken und die Kleine hinein setzen.
Durch die Feuchtigkeit wird sich das bestimmt lösen.

Viele Grüße

Klaus

#7 RE: Schlüpfling fehlgebildet von Schildi-Freundin 25.07.2019 12:49

Hallo Klaus!
Danke. Ist wirklich so weich geworden, dass es gut zu lösen war. Super!
Hab sie jetzt gleich, wie Christine vorgeschlagen hat, rausgesetzt, da sie ansonsten fit wirkte und sie hat sich gleich ein Schattenplätzchen gesucht. Bin gespannt wie die kleine so wächst. Sie hat interessanterweise auf der rechten Seite eine Panzerplatte mehr.Kommt das häufig vor?
LG Sigrid |addpics|q6u-4-cd32.jpg|/addpics|

#8 RE: Schlüpfling fehlgebildet von Schildi-Freundin 25.07.2019 12:52

Ach ja, und das unten war Vermiculite Dotter Gemisch ;-)

#9 RE: Schlüpfling fehlgebildet von christine 25.07.2019 12:56

avatar

Zitat von Schildi-Freundin im Beitrag #7
Sie hat interessanterweise auf der rechten Seite eine Panzerplatte mehr.Kommt das häufig vor?
Das ist eine Panzeranomalie, sowtwas kommt ab und zu mal vor. Wenn sie dadurch nicht schief bleibt, dann ist das völlig unbedenklich.

#10 RE: Schlüpfling fehlgebildet von Schildi-Freundin 25.07.2019 12:59

Oki doki. Dann bin ich mal beruhigt :-) Danke euch!
LG Sigrid

#11 RE: Schlüpfling fehlgebildet von Bali 25.07.2019 13:21

Zitat von christine im Beitrag #9
Das ist eine Panzeranomalie, so etwas kommt ab und zu mal vor.


Hallo Christine,

Bild ist zwar klein, würde ich aber auch als Anomalie und nicht als Missbildung einordnen. Sollte einer normalen Entwicklung nicht entgegen stehen und macht den Schlüpfling optisch speziell.

Viele Grüße

Klaus

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz