#1 Schenkelsporne bei dalmatinischer Landschildkröte von Mayer 22.09.2015 12:57

avatar

Hallo!

Ich habe von einem lieben Freund eine uralte dalmatinische Landschildkröte geschenkt bekommen, der sie seinerseits auch übernommen hat. Sie dürfte in den 1960iger Jahren als Wildfang nach Österreich gekommen sein. Es handelt sich um ein wunderschönes, aufgewecktes Männchen, das sofort mein Herz erobert hat. Vorläufig nenne ich ihn Burschi.

Was mich erstaunt ist, dass er quasi einen Sporn am linken Oberschenkel hat - wie eine Ibera. Am rechten Oberschenkel ist dort eine schuppenfreie Stelle, wie wenn jemand den Sporn entfernt hätte. Ich hänge Fotos an.

Es ist sicher kein Mischling.

Ähnliches hatte ich einmal bei einer Marginata gesehen.

Hat jemand sowas bei einer Schildkröte aus der Gruppe Testudo hermanni gesehen, oder davon gehört? Jedenfalls zeigt es die enge Verwandtschaft der Gruppe Testudogruppe (hermani, graeca, marginata) untereinander. Ich vermute, dass sie aus ursprünglichen Lokalunterarten entstanden sind und sich zu jeweils einer Art entwickelt haben.

LG der mayer

PS. Übrigens ich bin vom Urlaub zurück.

#2 RE: Schenkelsporne bei dalmatinischer Landschildkröte von christine 23.09.2015 18:59

avatar

Sieh mal hier, meine "Uralte Morle"
lg
christine

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz